Anwendungen

Die TubeScan-Inspektionstechnologie wird in zahlreichen Anwendungen eingesetzt, wie z.B. in der

  • Verpackungsdruck
  • Etikettendruck
  • Oberflächeninspektion von Substratmaterialien

Neben diesen Standardanwendungen wird TubeScan in vielen speziellen oder kundenspezifischen Anwendungen eingesetzt:

Spezielle Anwendungen

UV-Inspektion für lumineszierende Anwendungen

  • Umschaltbar von Standard-Weißlicht-Inspektion auf UV-Inspektion
  • Inspektion von lumineszierenden Bereichen wie Lacke, Kleber, Silikone
  • Kontrolle von Sicherheitsmerkmalen mit lumineszierenden Partikeln

Sicherheitsdruck

Transparente Etiketten auf transparenten oder opaken Trägern

  • Spezielles "Contour Light" zur Beleuchtung von bedruckten und unbedruckten transparenten Etiketten auf transparenten und opaken Trägermaterialien
  • Ermöglicht die Detektion von Fehletiketten bei Clear-on-Clear-Produkten, speziell bei unbedruckten Etiketten
  • Umschaltbar von Standard Druckbildkontrolle auf "Contour Light" Inspektion

Clear-on-clear
Clear-on-paper
Sleeves / tubes

Pinhole-Detektion

  • Inspektion von Aluminium und anderen opaken Materialien auf kleinste Löcher (pinholes)
  • Umschaltbar von "Auflicht" für Standard-Druckbildinspektion auf "Durchlicht" für Pinhole-Detektion

Aluminumdeckel
Blisterverpackungen

Distanzkontrolle / Positionskontrolle

  • Abstandsüberwachung Stanzung zum Druck
  • Positionsüberwachung von Merkmalen innerhalb des Druckbilds

Stanzen
Schneiden
Prägen

Kontrolle hochreflektierender Oberflächen

  • Justierbare Hinterlegung - wahlweise mit Stützwalzen - zur Inspektion im Hellfeld oder Dunkelfeld

Kaltfolienveredelung
Heißfolienprägung
Hologramme
Schutzlackierung